Medien Downloads Kontakt Impressum Buch bestellen

Das Holzforum

Wer wir sind

Das Holzforum ist ein Kompetenzzentrum für den ökologischen Holzhausbau mit Sitz in Bern. Wir entwerfen, planen und bauen hochwertige Holzhäuser. Weil uns die gestalterischen, ökologischen und energetischen Aspekte des Bauens gleichermassen wichtig sind, deckt das Holzforum konsequenterweise den ganzen Bauprozess ab – von der architektonischen Gestaltung über die Fertigung bis hin zur völlig transparenten Buchführung.

Was wir denken

Fürs Holzforum ist ein Haus mehr als eine Ansammlung von Baumaterialien, Installationen, Leitungen, und mehr als das Ergebnis von Berechnungen und Planung. Das eigene Haus ist – hoffentlich – das Nest, das die eigene Vorstellung von Wohnen und Leben widerspiegelt. Wir vom Holzforum werden mit Ihnen nicht als Erstes über Badezimmerarmaturen, Ausnützungsziffern und kleinkarierte Tapetenmuster debattieren wollen. Wir wollen nicht Bauideen verkaufen, sondern Bauideen erfahren – und den dabei sichtbar werdenden Haustraum gemeinsam mit Ihnen umsetzen. Wären wir Schuhmacher, würden wir mit Ihnen zunächst übers Wandern, Bergsteigen, über den Weg und das Ziel reden. Gute Schuhmacher tun dies. Niemand kauft die Schuhe für die wichtigsten Unternehmungen im Leben im Versandhandel. Wir finden: Bei Häusern stimmt dieser Ansatz erst recht. Es ist anspruchsvoll, ein hochwertiges, individuelles, sinnliches, schönes und zugleich schlichtes Holzhaus zu bauen. Aber wir wissen, wie dies in partnerschaftlicher Weise und geleitet von gegenseitigem Vertrauen und klaren Abläufen gelingen kann. Der Weg fängt an mit den paar Schritten in unser Holzforum-Lädeli in Berns Innenstadt, gleich um die Ecke. Und von da weg sinds etwa sieben Schritte bis zu Ihrem Haus.

Wer bei uns arbeitet

Wir vom Holzforum sind allesamt «Hölzige» und lieben es, unsere Häuser selber zu fertigen. Wir tun dies in unserer Zimmerei in Lotzwil, unweit von Langenthal (BE). Aus dieser Gegend stammen auch unsere Zimmerleute – Berufsleute, die stolz auf ihr Können sind. In Lotzwil werden das fertig bearbeitete Konstruktionsholz und die zugeschnittenen Holzplatten zu Elementen zusammengesetzt – und zwar nach den Prinzipien des modernen Holzrahmenbaus. Weil die «Hölzigen» in unserer Zimmerei Spezialisten auf dem Gebiet des Holzrahmenbaus sind, erreichen wir höchste Genauigkeit, Qualität und Effizienz. Weil Fachleute am Werk sind, die sowohl das traditionelle Handwerk wie auch modernste Fertigungstechniken kennen, sind wir offen für Innovationen und stets daran interessiert, unseren Fertigungsprozess zu perfektionieren. Gleich neben der Holzforum-Produktionsstätte steht für jene, die für ihr künftiges Holzhaus Eigenleistungen erbringen wollen, ein grosser, beheizter Raum für Malerarbeiten zur Verfügung – samt der begleitenden Beratung von versierten Zimmerleuten aus kernigem Holz.

Externe Seite: film_geili_siche.jpg

Vertiefende Literatur

Eine gute Einführung ins Thema Holzhausbau und in die Philosophie, der das Holzforum folgt, ist das im Rotpunktverlag erschienene Buch «Das Holzhaus der Zukunft». Der Titel kann im Buchhandel gekauft oder über unser Bestellformular angefordert werden. Sie können auch online im Inhaltsverzeichnis des Buches blättern.

Beiträge zur Debatte über den Bau ökologischer Holzhäuser und übers Bauen in den Zeiten der Energiewende sind ausserdem auf der Homepage «Das Holzhaus der Zukunft» zu finden.

Wir suchen einen Zimmermann Holzbau (m/w)

Die Neue Holzforum AG ist ein Kompetenzzentrum für den ökologischen Holzhausbau mit Sitz in Bern. Wir entwerfen, planen und bauen hochwertige Holzhäuser. Weil uns die gestalterischen, ökologischen und energetischen Aspekte des Bauens gleichermassen wichtig sind, deckt das Holzforum konsequenterweise den ganzen Bauprozess ab – von der architektonischen Gestaltung über die Fertigung bis hin zur völlig transparenten Buchführung.